A – LA BOHEMA

Niemand wei vernunftig, Dass Dieser solches. Aber Der Begriff Die Boheme, Der vom lyrischen Bariton Charleses Asnawura einst besungen ist, wird Schlussel- in vielen Sammlungen Der bekanntesten Stilisten Der Welt heute. Von Der Seiten Der modischen Zeitschriften auf uns geheimnisvoll und blicken Die langhaarigen Najaden, gitany und Die Feen sinnlich, Die offenbar nicht damit seit dem Morgen im Schweie seines Angesichts zu erwerben Das Brot geschaffen sind. Und fur jegliche Launen und Die Genusse. Wir wollen auch so!

Was ist “Der bohemienhaften Eleganz in Der Weise” ich zum ersten Mal zu erganzen in Der fruhen Jugend von Der Freundin meiner Mutter erkannt hat. Sie war Frau gewahrleistet und verstand sich auf Die Mode, ihr den Lowenteil gegebener Zeit zuteilend. Das Wort farzowschtschiza wurde mit ihrer feinen, reizenden Weise Der niemals arbeitenden schonen Frau irgendwie nicht gestrickt. Es jetzt mir ist klar, Dass Das Geld ihr umsonst (so wie auch Die Schonheit nicht gegeben wurde), aber dann schien sie uns poslannizej aus anDerer Welt, wo in den reichen Innenansichten Die Menschen, wie aussteigend von Der Seiten des Katalogs, Die weltlichen Gesprache fuhren.

Einmal, eine Zeugin geworden, wie ich aus dem Frisiersalon mit Der sechsmonatlichen Welle zuruckgekehrt bin, von Der mein langes Haar borstete, hat sie gesagt: “Die Ruhe! Pur darf man es nirgendwohin ertragen, auch geschnitten werden ich berate nicht – du wirst, wie aller. Es fallt prilisywatsja. Aber fur den Abend werden wir eine bohemienhafte Eleganz machen – wenn auch aller nachdenken werden, als ob es als auch notwendig ist”. Und sie hat mir Das Haar von Der Person entfernt, hat sie auf dem Wipfel aufgesteckt, zwei prjadki vom Hals hat von Der Haarnadel hinten befestigt, sawlekalki auf den Schlafen abgegeben – und hat sich mein wild permanent in buduarnuju Die Frisur des Endes des XIX. JahrhunDerts verwandelt. Mit ihr bin ich eigentlich eben auf Die Party, ganz solche unzuganglich, aber ziehend, aki Das Modell gegangen. Spater machte ich aufgrund “Der sowjetischen Chemie” und irokes, und Der Lowenzahn, und sogar Dajanu Ross, aber erraten Sie, was mir am meisten ging “Die bohemienhafte Eleganz”! Ich habe mich daruber erinnert, weil in verschiedenen Interpretationen er heute von den Stilisten auf den Kamm Der modischen Welle erhoht ist.

Eigentlich, um sich von Der Natur schopferisch zu fuhlen, von unabhangigem ist es und impulsiv, unverbindlich, Die bohemienhafte Lebensweise gar zu fuhren. Aber wenn Sie sich von Der Frau empfinden wollen, Die immer jung ist, gefallt den Mannern und geniet es, versuchen Sie, Die Weise a-la bohema zu schaffen.