Das Kissen-Freundin. Das Zubehor aus Kamassutry

Der Kissen meine nett, beruhige meine golowuschku! Schenke mir den Traum zartlich! Vertreibe Die Gedanken schlecht!

Etwa ist notig es so mit freundlichen Gruen, mit dem Kissen zu behandeln. Von ihr, kostbar, hangt auch Der Traum (nicht jenes Kissen, als auch kann boser etwas traumen, sonniki werden nicht lugen), und Das Aussehen am Morgen, den Zustand Der Haut Der Person und des Halses, des Haares sowohl ubrig ab. Als auch Die Stimmung auf den ganzen Tag, schlielich.

Also, hat sich und spater, wie auch alle Gegenstande des hauslichen Gebrauches, mit dem Kompliziertwerden Der Herstellung Der Farbstoffe und Der Technik des Nahens Das Kissen in den kostbaren Gegenstand Der Kunst verwandelt. Die Kissen fullten mit Der Wolle Der Tiere, dem Gras, dem Flaum und den FeDern Der Vogel aus. Die Kappe wurde aus Der Haut oDer dem Stoff, er konnte wie rechteckig, als auch Der quadratischen Form sein.

In Altertumlichem Rom wurde es angenommen, Dass Die Kissen uber Die magische Handlung verfugen. neron legte unter Das Kissen Das Armband aus schlangen- Die Haute, zum Beispiel, damit Der Traum fester war.

Bei den Arabern, Die nicht Die Dummkopfe weich, zu schlafen, Die Kissen Der am meisten Lieblings- und notwendige Gegenstand des Gebrauches waren. In den Hausern ihrer Sultane schmuckten durch Die gestickten bemalten Muster, den Handen und Der Franse. Reich geschmuckt, sie waren ein Merkmal des Wohlstandes des Besitzers.

Fur Die ablaufende historische Periode hat sich Die Bedeutung des Kissens nicht verringert. Uber ihrer Konstruktion und Der Stelle Der Nutzung ermudet nicht, Die progressive Menschheit zu uberlegen. Und wo es heutzutage uberlegt Richtig, beim Computer sitzend. Bedeutet, wo es ihm notwendig sein wird, Der Menschheit, es ware mit den Bequemlichkeiten wunschenswert, sich von den Werken gerecht zu erholen Ja hier, vom Arbeitsplatz nicht weggehend. Die erfinDerische Studentin Der Berliner Universitat Der Kunste hat den eigentumlichen Airbag angeboten.

Die Idee besteht darin, Dass man an Der auerlichen Seite des Deckels des Notebooks Das Kissen aus dem Latex befestigen muss. Wenn Die Mudigkeit nehmen wird, muss man den Computer ins schlafende Regime ubersetzen und, den Deckel zu schlieen. Der Lufter Der Abkuhlung wird Das Kissen pumpen, auf dem man schlummern kann, vom Arbeitsplatz nicht weggehend. Kaum werden den Computer offnen, um Die Arbeit fortzusetzen, Das Kissen wird einschlafen.

Fur bolschego Die Vergnugen isobretatelniza hat angeboten, ins Kissen dinamik, angeschlossen zum musikalischen Programm des Notebooks einzubauen: Sie wahlen Die Musik, Sie schaffen Die schlafrige Liste und Sie schlummern unter Die LieblingsmeloDien.