Der Anfang Der Saison

Die neue wessenne-jahrige modische Saison kann man von einem Wort – Die Weiblichkeit charakterisieren. Diese Formulierung kommt tatsachlich fur alle Sammlungen Der Fruhling-Sommer 2006, Die auf den modischen Wochen Mailands vorgestellt sind, Londons, Paris, New Yorks und Moskaus heran.
Zum Hauptleitmotiv printow Dienen Die Gaben Der Natur – Die SommerkleiDer Diane von Furstenberg ussypany riesenhaft artischokami, Die Werke Gilles Dufour und Carolena Herrera sind durch Die winzigen RaDieschen (geschmuckt werden Die Sandalen Carolina Herrera Der Farbe des Elfenbeins beachten).

Die Taille hoher, und wurde Das Dekollete bescheidener. Die Illusion Der Nacktheit wird von Der Nutzung halbdurchsichtig und Der korperlichen Farbe Der Stoffe erreicht. Die zentrale Stelle in Der SommergarDerobe nehmen Die kleinen weien KleiDer, zum Beispiel, von Marc Jacobs ein: nach Magabe werden sie geoffnet, genaht nach Der Figur – jene Sache, Die fahig ist Die ganze GarDerobe zu verwandeln und, Ihr Stabchen-wyrutschalotschkoj zu werden. Erganzen Sie solches Kleid Die Schuhe auf dem Bahnsteig Christian Dior, den feinen Sandalen mit den goldenen und braunen LeDerriemen Anna Sui oDer schwarz-wei lodotschkami Chanel aus dem Brokat, und Sie werden immer im Zentrum des Interesses stehen.

Diane von Furstenberg

Ubrigens werden lodotschki und Die Sandalen auf den Riemen wie mit den Hosen und den Shorts, als auch mit den Anzugen und sogar mit den BallkleiDern ausgezeichnet gesehen. Die Hauptsache – Das Gefuhl Der Proportionen: Die flachen Schuhe mogen Die maximale oDer ultrakurze Lange.
Ein Thema vieler Sammlungen wurden Griechenland und Der Kunstjugendstil: unbedingt must-have des Sommers sind Die gestickten breiten Gurtel von AlexanDer Makkuina. Das Thema des Mittelmeeres hat gleichgultig und Christian’а Lacroix nicht abgegeben: fur Die proschtschalno-triumphierende Sammlung des Hauses Emilio Pucci hat er Die Masse Der interessanten Ideen vorbereitet. Die Modelle demonstrierten Die Sandalen, elegant griechisch- tuniki und Die wunDerlichen Kombinationen Der silbernen Muster auf dem schwarzen Hintergrund. Lakrua ist es immer meisterhaft geschickt, in den Sachen den Glamour und den Komfort zu verbinden. Die Beispiele jenem ist Die schwarze Jacke oDer Der Topp mit dem weien baumwollenen Rock, Der traditionellen fur Pucci printami geschmuckt ist.

Emilio Pucci

Wenn Sie wahrhaft dschetsetter den groen Teil gegebener Zeit in den Flugen, Ihnen eben durchfuhren, ohne umwerfende MinikleiDer und Die Sommermantel Aquascutum, sowie Der massiven WildleDerschuhe Hermes nicht umzugehen. Noch eine modische Silhouette Der Regenmantel, den Mantel und Der KleiDer: mit es ist von Der hohen Taille betont. Es kann Die feinfuhlige oDer prachtige Schleife (Trussardi, Valentino) oDer Die riesige Blume aus dem Stoff (Mariella Burani) sein. Dabei Das modische e Unterteil – Die akkurat gelegten Falten (Stella Cadente).
Unter den modischen Details fuhrt Die Franse nach wie vor. In Form von den langen engen Streifen Der Haut (Dsquared2), Der seidenen Faden (Issey Miyake), Der Faden aus den glanzenden Steinen (Chanel). Es sind Die kleinen Pinsel – zum Beispiel, seiden modisch, – sind sie auf den Armeln (Valentino), auf den Manschetten Der Hosen kapri (Atsuro Tayama) vollkommen passend. Es kommen aus Der Mode Die Schleifen nicht, sich auf Der Taille, Die Schenkel, Die Bruste befindend. Die Ausstattung aus strasow, blestok und Der Stickerei wird aller umerenneje.

Die Illustrationen von den Webseiten: ATProfF, Diane von Furstenberg, Emilio Pucci.