Die Alten Platten. Die Hits Der Firma MeloDie

In Der Regel, Die Liebhaber beschuldigte nicht sehr respektieren den einheimischen Produzenten: also, und den Westen machten Der Gott wei welcher und Der Gott wei wie, und Die guten Platten gaben einmal pro Funfjahrplan aus, und Das Material, aus dem sie wurden, war nicht jener. Aber waren bei Der Firma MeloDie und Die zweifellosen Errungenschaften, in Deren Zahl — Die alten guten Marchen: Die bezaubernden Stimmen, Die guten Drehbucher und Die vom Licht funkelnden LieDer.

Wikimedia Foundation

Und heute werden wir uns an einige ihnen erinnern… Eben wir erkennen etwas neu.

Alissa im Land Der WunDer (1974)
Den KinDern Wladimirs Wyssozkis hat etwas weniger in Dieser Hinsicht Gluck gehabt – und welche Das Familienleben sein kann, wenn beiDer Kindes in Der vorhergehenden Ehe geboren worden sind, und Der gluckliche Vater wird nach allem Der UdSSR und ins Ausland jenes mit dem Theater, so mit den LieDern gewickelt… Und doch hat Uajlda Wyssozki Das Vermachtnis erfullt, auf sich Die Rolle des KinDerdichters glanzend anprobiert, Die Gedichte und Die MeloDien Der LieDer fur Das Marchen Olegs Gerassimows geschrieben.

Die Hauptheldin hat Die Stimme Der sowjetischen Vervielfachung Klara Rumjanowa verlauten lassen, und den Text vom Autor las Der beste Freund Wyssozkis Sewa Abdulows, funf Jahre nach spielend zusammen mit ihm im Film uber Gleb Scheglowa. Und in Der kanonischen Ubersetzung Natalja Demurowoj ist es ein wenig bezaubernd otsebjatiny — Die Maus, haltend Die Vorlesung uber Pjotr erschienen, Der Das Fenster zu Europa abhaute, ist erzwungen, auf Die sinnvolle Frage zu antworten: auf den es sich ergeben hat, man durfte nicht in Die Tur wirklich eingehen

Schlielich wurde Die Platte einer drei Der Haupthits Die Firmen MeloDien — ach du liebe Gute, ja bei wem sie nicht war – Hat sich einmal meine Freundin verwunDert.

Wikimedia Foundation

Robin Gud (1978)

Wird sich erinnert, ich habe Diese Platte fluchtig zu Besuch beim Freund gehort und sehr hat sich interessiert – als Texte dort tonten seit langem und Die von mir zart beliebten Gedichte Bernsa in Der Ubersetzung Marschaks. Und lassen sie verlauten, wie ich, den selben Klara Rumjanowa, Walentina Tolkunowa und sogar solche Granden, wie Lew Walerjanytsch und Joseph Dawydytsch spater erkannt habe!

Die Geschichte Das, wie Robin Gud den Scheriff wieDer einmal betrogen hat, ist — und jenem Die wertvoller neue handelnde Person in Der Erfullung von einigen Generationen beliebten Jewgenij Leonow (Die Worter es, besser nicht zu beschreiben, zu horen) seit langem bekannt. Und Die LieDer, in Deren Zahl nicht nur schon Die erwahnten Ubersetzungen aus Bernsa, sonDern auch anDere Arbeiten Marschaks, in den Gitterstoff Der Platte — und des so ruhrenden Durchlesens Der mit Der Kindheit bekannten Gedichte ich merkwurdig harmonisch gelegen haben, ehrlich gesagt nicht upomnju.