Die Hauptfarbe Moskaus. Die hauptstadtische Palette

Die Moskauer Palette ist reich und vielfaltig. Mag sein, gibt es in ihr keine kraftige Schattierungen des Mittelmeeres oDer Der Wasserfarbehalbtone des Nordens, aber Das hauptstadtische Gamma, pod±rnutaja dymkoj des Smog ist auf eigene Art bezaubernd. Der graue Asphalt, Das gelbe Licht Der Laternen, Das Kraut skwerikow und Die orangen Jacken Der tadshikischen Hausmeister – Die Gewalttatigkeit Der Farben schafft bekannt und nett dem Herz Das Bild.
Nicht umsonst fangt Die Stadt mit Rotem Platz an, uber den rubinowyje Die Sterne und Die altertumlichen Ziegelwande des Kremls gehangen sind. Weistein- hat Die Hauptstadt aufgehort, schon seit langem zu sein.

Naturlich, Die proletarische Farbe kaum pobl±k nach dem Zerfall Der UdSSR. Zu den sowjetischen Zeiten wurden Die zentralen Straen jedes Jahr fur 7. November und mit den scharlachroten Fahnen und den Transparenten, hier am 1. Mai abgedeckt und dort schmuckten Die Gebaude Die Losungen in den Farben Der reifen Tomate. Heute wirst du krasnosnam±nnych Der Paraden, Der Pioniertucher fast sehen. Obwohl neben dem Historischen dunklen-Kirschmuseum pritulilis Die Doppelganger Stalin und Lenin mit Der hochroten Stoffbahn – auf Die Beute in Form von geizig bis zur kommunistischen Exotik Der Touristen lauern.

Aber Der roten Farbe zu entgehen es ist unmoglich, doch ist er in unserem Land von Der Popularitat nicht nur Der Revolution verpflichtet. Noch verwunDerten sich in Die alte Zeit Die fremden uberseeischen Reisenden, Dass auf dem lokalen Adverb Der Rote selb, Dass auch den Schonen bedeutet.

Nicht verwunDerlich, Dass Die ahnlichen Praferenzen Die Spur auf Der Moskauer Karte abgegeben haben. Naturlich, es gibt kein Quartal Der roten Laternen bei uns. Dafur auf dem Schema Der Metro sofort etwas roter Stationen: Das Rote Tor und Krasnosselski (beiDer auf dem roten Zweig), Krasnopresnenski und Krasnogwardejski. In verschiedenen Teilen Der U-Bahn des Bahnsteigs und sind Die Vorhallen durch Die Sterne und Die sowjetischen Fahnen reichlich geschmuckt.

Die Straen mit den Gassen gravitieren zu hell und politisch Der eindeutigen Farbe auch. In Der Hauptstadt gibt es Die Straen Krasnokursantski und Krasnokasarmennaja, Krasnopoljanski und Krasnolimanski, Krasnobogatyrski und gibt es Krasnossolnetschnaja, Die Krasnocholmski Uferstrae und einen ganzen Haufen Der Gassen Krasnoprudnych. Noch gibt es Die exotische Strae Roter Sor, Die Strae Die Rote Kiefer und sogar Die Strae des Roten Leuchtturmes. Fur den vollen Satz fehlt es wohl nur an Der Gasse Krasnokoschich.