Die Skala des Genusses. Das hunDertprozentige Vergnugen

Die emotionale Distanz zwischen es ist angenehmund es ist sehr-sehr-sehr angenehm, einfach toll! Ist wahrhaftig riesig: man kann sagen, Dass es Die aussersten Punkte auf Der Skala Der Vergnugen ist. Die Psychologen haben sie auf 100 bedingte Punkte geteilt. Es Zeigte sich, Dass sich Die Mehrheit von uns gewohnt haben, was an uns Die angenehmen Empfindungen liefert, nicht mit halber Kraft, und nur auf Das Drittel – Maximum auf tridzatotschku zu genieen.
Stellen Sie sich auf ihnen gleich!

Also, um Das Vergnugen auf … zu vergrossern und zu verlangern

1 % – essen Sie dolku Der dunklen Schokolade, den Wurfel des Kases vom Umfang den Zentimeter auf den Zentimeter, Die Walnuss, Die Halfte Der Banane auf. ODer eine ganze Banane, zwei dolki Der Schokolade, des Wurfels des Kases, Der Nuss, wenn Sie Das Buch genieen wollen, von Der Serie, dem angenehmen Verkehr oDer noch etwas auf 2 % ist starker. Solche nicht schlaue Arithmetik! In den Bestand Dieser Lebensmittel geht triptofan – Die unersetzliche Aminosaure, Die unseren Kafigen fur Die Leistung Der nachsten Portion des Hormons des Vergnugens serotonina notwendig ist ein.

5 % – lacheln Sie! Das Lacheln – Das universelle Doping des Vergnugens. Sie erscheint auf Der Person, wenn es uns gut ist. Jedoch existiert auch Die Ruckkopplung: man braucht, Die Winkel Der Lippen aufzuheben, wie ins Zentrum des Genusses Die Signale fliegen, Die es aktivieren. Im Endeffekt wickelt sich Die Spirale des Gluckes ab: fur Sie ist es angenehm, deshalb Sie lacheln, und vom Lacheln wird noch angenehmer sein, deshalb Sie lacheln noch breiter und Sie genieen noch starker …

10 % – horen Sie Der gern gehabten Musik zu! Nicht umsonst genieen in pjatiswesdotschnych Die Hotels, wessen Mieter den angenehmen Zeitvertreib, Die klassischen MeloDien tonen vom schwachenden Hintergrund uberall – im Restaurant, dem Lift, Das Foyer, den Korridor … gilt Die Akustische Stimulierung im fur Sie adaquaten Regime nicht nur auf Die Zentren des Gehors, sonDern auch regt Das Zentrum des Vergnugens an. Und ausgedehnt gehor- depriwazija, Das heit entzieht Die druckende Stille, den Menschen Der Fahigkeit, als jenes zu genieen war es. Sie legen in den Mund Die belgische Truffel – und er nach Geschmack wie Das Papier, aber in dinamikach braucht man, Mozart zu ertonen, wie Der gottliche Geschmack auf Der Sprache gezeigt wird: solcher Effekt!

20 % – magern Sie ab! Die angenehme Leichtigkeit im Korper dabei, wem es gelang, selbst wenn ein Paar uberflussiger Kilogramme zu sturzen, erleichtert nicht nur Der Bewegung, sonDern auch Das Erhalten des Vergnugens. Doch Dient Das Fett fur Die nervosen Abschlusse zu etwas ahnlich dem Isolierband: er verringert Die Sensibilitat Der nervosen Rezeptoren zu allem, was Das Zentrum des Genusses anregen soll. Dazu wird im Fettdepot Der Vorrat Der weiblichen sexuellen Hormone estrogenow bewahrt. Wenn sich Das subkutane Fett auflost, handeln estrogeny ins Blut und aktivieren den Knopf des Vergnugens im weiblichen Kopf.

30 % – trainieren Sie Die Rezeptoren! Dann konnen sie obostrenno auf Die angenehme Stimulierung reagieren. Erganzen Sie, zum Beispiel, Das Tropfchen des atherischen Oles Der Rose in Die Kaffeetasse mit dem Wasser und genieen den Geruch. Spater gieen Sie Die Halfte in anDere Tasse, und in erste erganzen Sie des Wassers bis zu den RanDern, Die Kraft des Aromas doppelt dadurch verringert: bemuhen Sie sich jetzt, es zu fangen und, Das Vergnugen zu bekommen! Danach versuchen Sie, den Geruch noch mehr fein – und so bis er zu machen wird nicht aufhoren, empfunden zu werden. Solchermaen trainieren Die prachtigen Nasen Die Degustatoren Der Geister. Mit dem Essen selb am meisten – kann man in Die Platte den Loffel des Salzes und nichts legen, zu fuhlen, und es ist ganz ein bisschen, aber dabei moglich, ihre Anwesenheit in Der Platte zu empfinden. Wenn Ihr Zentrum des Vergnugens Die starken Stimuli braucht, und reagiert auf schwach schon nicht, sagt es uber Die Ubersattigung. Um es zu vermeiden, lassen Sie den Rezeptoren nicht zu, zu faulenzen!