Die Leckere Vielfalt

Die Nachrichten uber Die Einwirkung Der Farbe auf den psychischen und physischen Zustand des Menschen werden von den Designer bei Der Erledigung Der Innenansichten, den Modellierern — bei Der Bildung Der Sammlungen Der Kleidung, und den Psychologen — bei Der Behandlung Der Depressionen erfolgreich verwendet.
Es war Das neugierige Experiment durchgefuhrt: den KinDern des vorschulischen Alters haben in den Griebrei den ganz unschadlichen Stoff erganzt, Der sie in Die grune Farbe farbte. Viele KinDer fingen nicht an, essen, und, wer sich immerhin erkuhnt hat haben sich, nach einer Weile den Schmerz im Magen beklagt. Die grune Farbe wurde von ihnen wie Die gewohnheitsmaige, naturliche Farbe des Breies nicht wahrgenommen, und Dieser Zweifel hat sich im Erscheinen Der Symptome Der Lebensmittelvergiftung ausgepragt.

Ein ahnliches Experiment wurde und mit den erwachsenen Menschen durchgefuhrt. Im Zimmer war Die spezielle Beleuchtung geschaffen, dank Der Die Lebensmittel gefarbt in Die unnaturlichen Farben schienen: Das violette Fleisch, Das blaue Brot, Das Spiegelei mit den dunkelgrunen Eigelben. Die Menschen waren benachrichtigt, Dass alle Lebensmittel fur den Gebrauch brauchbar sind, es ist wenig jenen, alle Testpersonen zum Anfang des Experimentes waren hungrig, jedoch hat es sich sofort nicht, Das Mahl niemand zu beginnen entschieden. Die ungewohnliche Art Der Lebensmittel irgendwie hat bei den Menschen den Appetit sofort abgeschlagen.

In Der Natur Der Farbe Der Mehrheit Der essbaren Lebensmittel verhalten sich zum warmen Teil des Spektrums: Die orangen Apfelsinen, Die roten Apfel, Die gelben Bananen. Und nach Der kulinarischen Bearbeitung bleibt Das Dominieren Der warmen Tone erhalten: goldig gebraten kartoschetschka, Die helle-braune Kruste des Brotes, den roten Borschtsch usw.

Im ubrigen, grun kann und unreif auch bedeuten. Wem in Der Kindheit geriet fur Die Liebe zur verbotenen Frucht — den grunen Apfeln nicht (Sie solche lecker, kislenkije … aber Der Mutter wirst du denn erklaren) jedoch wird sogar Das Kind den grunen Griebrei nicht ist — mit Dieser Farbe ist auch Die Vorstellung daruber auch verbunden, Dass Das Produkt beschadigt ist: gerade ist grun eine Farbe des Schimmels.

Ungeachtet Der offensichtlichen Ungleichmaigkeit Der Verteilung Der Lebensmittel nach den Farben des Regenbogens, wir haben uns entschieden, Das regenbogenfarbige Menu zu bilden, wo jede Farbe von einem Rezept vorgestellt sein wird.

Also, rot. Auf den Verstand kommen Der rote Borschtsch, Der rote Wein und Der rote Kaviar (letzt namlich schneller orange, als Der wirklich roten Farbe) sofort. Aber in Diesem Artikel bieten wir Ihnen an, den roten Fisch vorzubereiten.

Der Buckellachs, Der in Der Folie uberbacken ist
Ihnen ist es notig: Der Buckellachs (700), Das Salz, den Pfeffer (man kann Die spezielle Mischung Der Zutaten fur den Fisch verwenden), Die Zitrone, Die Folie.
Zerschneiden Sie den Fisch auf porzionnyje Die Stucke, jedes Stuck reiben Sie vom Salz und dem Pfeffer, legen Sie dolku Der Zitrone oben, kehren Sie in Die Folie (jedes Stuck abgesonDert) um und uberbacken Sie in Der Backrohre 15-20 Minuten. Der Fisch wird kraftig erhalten und — was — diatetisch auch nicht unwesentlich ist.