Lakomka. Honig- hat gerettet

Im August bemerkt Die orthodoxe Kirche sofort drei Spassa: erster Hat – Honig- gerettet – es wird am 14. August bemerkt, zweiter Hat – Apfel- – am 19. August, dritten – Nuss- – am 29. August gerettet.
Die Tradition am 14. August Honig- zu bemerken, oDer Mohn-, Hat gerettet hat Die einstige Geschichte. In Der Russischen orthodoxen Kirche stimmt Dieser Feiertag mit Der Taufe Rus am 1. August 988 uberein und wird vom XV. JahrhunDert gefeiert.

In Diesen Tag, Der Kirche geschieht Die kleine Weihung des Wassers und des Honigs Der neuen Gebuhr. Nach seinem Segen, den Honig kann man in Die Nahrung anwenden. In Diesen Tag begannen, den Mohn zu sammeln.

Die Christen, Honig- bemerkend Hat gerettet, backen Die Honigpfefferkuchen, Die Pfannkuchen mit dem Mohn und dem Honig, Die Piroggen, rulety, des Brotchens, pljuschki mit dem Mohn. Nach den Volksmerkmalen, gerade fliegen in Diesen Tag Die Segler und Die Schwalben fort – Die Natur erinnert an Die Annaherung des Herbstes … Aber es verfinstert den Feiertag, da voran noch nicht einen warm und sogar den heien Tag – Die Zeit Der Gebuhr Der Ernte und Der Ausgangsmateriale fur den Winter nicht.

Auf Honig- Hat Die Glaubigen gerettet beleuchten in den Kirchen Die Straue aus dem Bohnenkraut und Der Minze, Die es im Haus im Laufe des Jahres, Das heit bis zu folgendem honig-spassa zu bewahren ist notig.

Wenn Sie den qualitativen Honig wahlen wollen, versuchen Sie, es zwischen den Fingern zu zerreiben. Die Haut saugt den gegenwartigen Honig schnell ein.

Honig- Hat in Die alte Zeit gerettet nannten als Lakomkoj.

Und jetzt Werde ich ugoschtschenje zu Honig- retten.

Die Honigfladen

250 g des Quarks;
250 g Der Butter;
250 g Die Qualen;
100 g des Honigs

Samessit Der dicke Teig. Ins Rollen zu bringen und vom Glas des Fladens auszuschneiden. Obmaknut von einer Seite zwei Fladen in den Honig, sie zusammen – (den Honig nach innen zusammenzulegen). Auf protiwen, eingeolt zu legen, und, in Der Backrohre bis zur Bereitschaft auszubacken.

Der Honigpfefferkuchen

2 Glaser des Mehls;
1 Glas des Zuckers;
1/2 Glaser des Honigs;
1 Paket Der Margarine;
1 Glas des Wassers;
Der Teesoda auf Der Spitze des Teeloffels;
2 Tropfen des Zitronensaftes;
Die Prise des Mohns;
Die Prise korizy.