Mit dem Lied auf den Pilzen. Wygljani, rot-rot

Dieses einst populare Lied sang Die polnische Konigin twista Chelena Majdanez. Und ihre russische Variante erfullte sowjetische Buhnensangerin Tamara Miansarowa. Und Das alles war so seit langem: und Die Popularitat, Das Lied, und twist… Wie im Poem Puschkins Ruslan und Ljudmila:

Die Zeit hat nur Die Hauptfigur des Liedes nicht betroffen. Er ist und immer Der gern gesehene Gast in einem beliebigen Haus bis jetzt beruhmt. Also, und wenn sich auf dem Tisch Die Glaser und Das Flaschchen des Wodkas stehen, und es ist – nastojetschki noch besser, er ist einfach unersetzlich. Unser Held – perwossortnyj Der Pilz Der echte Reizker, und ihm gehort Der Titel delikatesnyj rechtlich. Wenn Das rote Kind aufkommt, sagen gewohnlich – wird glucklich. Wenn dem Pilzsammler Der Erfolg lachelt und findet er stajku Der echten Reizker, es auch Das Gluck. Daruber hat Wladimir Solouchin herzlich geschrieben:

Aber Mal wird Das Herz stillstehen, wie es, wenn du stattfindet auf Die Queue jadrenych Der echten Reizker … hinausgehen wirst

Die echten Reizker nicht mogen Die Eile sehr und bemuhen sich, sich etwas weiter von den menschlichen Augen anzusiedeln, wo es als mehreres Gras und weniger Pfade und Wege gibt. Von den Myzelien sind sie mit den Nadelbaumen unzertrennlich verbunden und meistens treffen sich in den jungen Tannen und den Kiefern. Aber sie kann man und in den LaubwalDern, jedoch Das Vorhandensein selbst wenn einiger Nadelbaume unbedingt begegnen.

Die echten Fichtenreizker verfugen uber Das weniger helle Auere, den Korperbau bei ihnen nicht solches reckenhaft, wie bei kiefer-. In den Fichtenjungtieren fliehend, bevorzugen sie Die feuchten Grasstellen mit Der Nadelunterlage, deshalb und sehen blasser und schlecht aus. Die echten Fichtenreizker haben Die ryschewato-grune Farbe mit dem kleinen Uberfall Der Blaue. Fur Diese eigentumliche Eigenschaft haben sie den Spitznamen Die blauen Flecke bekommen. Es gibt sogar solchen standfesten Ausdruck Die Tverer blauen Flecke. Ich habe es von Der Gromutter des Glaubens zum ersten Mal gehort, wenn sich vom Buben bei ihr im Dorf Kobylino, dann noch des Kalininski Gebietes erholte.

Die echten Reizker – Die universellen Pilze. Sie kann man braten, kochen, trocknen, salzen, marinowat. Nach uswojajemosti vom Organismus des Menschen kann kein Der Pilze mit den echten Reizkern verglichen werden. Sie kann man feucht sogar essen. In Der Kindheit, langwierige Waldspaziergange begehend und teuflisch hungrig ge worden, machten wir mit den Freunden Der Halt, zundeten klein kosterok an und aen nach Der Schnitte mit den feuchten echten Reizkern auf. Das Stuckchen des Schwarzbrots, auf ihn den Platten nach oben Der Hut des echten Reizkers, Die Prise des Salzes – kann man eben essen. Es gibt nichts ist leckerer!

Die Kenner beraten, Die echten Reizker ohne traditionell fur Diese Falle lawruschki, des Dills, des Knoblauchs und Der Blatter Der Johannisbeere einzusalzen. Sofort muss man nach Der Gebuhr sie und reinigen von Der Erde, den Blattern und Der Nadel auslesen, aber, keinesfalls nicht zu waschen. koreschki in Der Entfernung Die 0,5 cm vom Hut abzuschneiden, Die grossesten Hute kann man in zwei-drei Teile zerschneiden. Fur sassolki wird 1 kg Der echten Reizker 40 Gramme des Salzes benotigt.