Die gripposnyje Anmut. Die Prinzessin auf Der Pille

LeiDer kommt und ach, aber es mit jedem periodisch vor. Wurden nach Der Virus-U-Bahn gelaufen, doprygalis nach den Lachen – und bekommen Sie, bitte: Die Temperatur, den Schnupfen, den Husten, Das Reien im Korper und Die ubrige Anmut Der Krankheit.

Aber jetzt nicht uber den Traurigen. Wahrend Der Krankheit geschehen Die merkwurdigen Sachen, sogar Die Marchenhaften!

Die Zeit wird verzogert
Es zeigt sich, Dass man, erstens leben kann, in Die Abhangigkeit von den Stunden nicht geratend, und, ist zweitens dedlajny – ganz und gar nicht dedlajny, und Die Zeitnote – nicht Die Zeitnote, und uberhaupt Die Arbeit – nicht Der Wolf wirklich. Merkwurdig, aber gerade stellt es sich wahrend des Liegens im Bett mit dem Berg Der Medikamente nebenan heraus, Dass Sie genugende Willensstarke haben, um schwach endlich zu weilen, auf Die eiligen Schaffen zu verzichten, aufzuhoren, zu hasten, natschichat auf allen zu schlafen (im buchstablichen Sinn), von den Buroalpdrucken nicht zu qualen, sich.

Die Prinzessin auf Der Pille
Nah haben endlich anerkannt, Dass Sie ganz und gar nicht Der hausliche Tyrann, und gutherzigste Der Feen.

Und wenn fruher Sie ins Bett fielen, nichts ringsumher fur Der Mudigkeit bemerkend, kann man ohne Hast so jetzt Die schonen Muster auf Ihrer Bettwasche betrachten, sich am Bild ergotzen, geschenkt hunDert Jahre ruckwarts von Der Gromutter zum Geburtstag und, wenn Die Krafte zulassen, nicht saumnuju Das Buch zu achten, und etwas ist leicht und lustig einfach.

Bis Sie krank sind, ist es kaprisnitschat aus einem beliebigen Anlass moglich, ohne dadurch den grandiosen Skandal zu provozieren, weil Sie dennoch bemitleiden werden und werden trosten.

Die Mannergeheimnisse
Unglaublich, aber Die Tatsache: Ihr Mann versteht, und sogar vorzubereiten, Das Geschirr nach dem Essen zu waschen! Es war fruher bei ihm nicht des Anlasses, Das kulinarische Talent zu demonstrieren, und jetzt einfach, wenn es Sie grippujete, nichts anDeres ihm ubrig bleibt. Er wird Ihnen auch offnen, wieviel existiert Der Arten Der Himbeerkonfiture in Wirklichkeit und welcher Leckerer Der gewohnliche Tee mit Der Zitrone sein kann. Und noch wird vor dem Traum zartlich flustern: Teuere, jetzt habe ich verstanden, wieviel nehmen Die Krafte bei dir Die hauslichen Schaffen ab. Ich habe alles ehrlich verstanden, so Dass genese schneller.

Die Teleoffenbarungen
Es ist angenehm stattfindet, sich wahrend Der Krankheit bewut zu sein, Dass zur Tageszeit nach dem Fernsehen nicht nur Die seifigen Opern und Die stumpfen Programme fur Die Hausfrauen, und Die vollkommen anstandigen Sendungen und Die Filme gehen. Und uberhaupt verwandelt sich an und fur sich Der Fernseher in den durchdachteren und interessanten Gegenstand in Der Wohnung. Nebenbei erkennen Sie, Dass jetzt werben, welche Fehler Die Ansager in den Neuheiten zulassen, auch als sich im Land Der Sache mit dem Humor verhalten.