Sadobrit Der Engel. Das Produkt jogow

Ohne jogurta darf man sich nicht weDer den Morgen, noch den Lunch vorstellen. Aber wenig wei wer Die Geschichte Dieses gottlichen Produktes. Es haben altertumlich tjurki, damit sadobrit Der Engel erdacht. Jogurt hie sehr romantisch – Der weie Sauerstoff. Aber Die Geschichte seines Entstehens ist mit dem Leben Der Volker-Nomaden ziemlich realistisch und verbunden. Doch gerade mussten sie Die Milch in den Weinschlauchen beforDern, Die aus kosjej Die Haute gemacht sind. Im Weg wurde Die Milch, unter Der Einwirkung Der Temperatur skwaschiwalos vermischt, in ihn gerieten Die Bakterien. So kam jogurt auf.

Wie Die historischen Dokumente, Das Produkt, Das jogurtu ahnlich ist behaupten, wird noch in 6000 g v.u.Z. erwahnt: es machten Die Volker InDiens. Jogurt mochten und in Altertumlichem Griechenland, und in Rom.

Darin Die Andeutung auf jogow, erdenkend jogurt.

Den lauten Ruhm jogurt hat in Frankreich in 1510 g erworben, wenn Medikament fur kranken Konig Francois 1 wurde. Es behandelte Der Doktor, Der Einheimische Der Turkei, den machte ein heilsames Produkt aus Der Milch Der Ziegen selbst. Die offiziell nutzlichen Eigenschaften jogurta hat Professor Metschnikow beschrieben. Der Gelehrte hat einem geoffnet von ihm jogurtowych Der Bakterien – Lactobacillus bulgarius benannt. Es ist infolge Der Beobachtungen des Lebens Der bulgarischen Bauer, Die sich Die gute Gesundheit unterscheiden geschehen, unter denen viel Langleber waren.

Jogurt wird aus Der Magermilch mit Der Erganzung sakwaski, vorbereitet aufgrund Der Milchsauren Lactobacillus bulgarius, Streptococcus, Lactobacillus asidophilus, Bifidus gewohnlich erzeugt. Ihm dankend wird Die zarte leckere Masse erhalten. Naturlich jogurt wird vollstandig verdaut und wird vom Organismus auf 90 % behalten. Aber sind jogurty mit den lebendigen Kulturen Der Bakterien nutzlich. Pasterisowannyje jogurty sind tatsachlich vergeblich.

Naturlich jogurt fuhrt des Organismus Die Toxine heraus, erhoht Die Immunitat, halt gnilostnyje Die Prozesse im Organismus an, er ist fur Die Zahne, Das Knochensystem und Das Funktionieren des Herzmuskels nutzlich. Darin ist viel es mineralische Stoffe: Das Kalzium, Das Kalium, Das Magnesium, Das Phosphor, Das Jod, Die Vitamine Mit, В1, В12. Bei Der Herstellung jogurta zur Milch werden verschiedene Kulturen Der Bakterien erganzt, Die auf Die Arbeit des Magen-Darm-Kanals und immunnuju Das System gunstig gelten. Auerdem ist jogurt mit dem Kalzium, Das fur Die Prophylaxe Der Osteoporose notwendig ist reich.
Die Masken aus jogurta nahren Das Haar und erfrischen Die Haut. Jogurt kann wie Die Auftankung fur Die Salate, als Soen zu den Fischplatten und den Platten aus dem Vogel, fur Die Vorbereitung Der Creme fur Die Torten und Die Nachtische verwendet werden.

LeiDer, Die Fruchtzusatze und Der Zucker vertragen sich mit den lebendigen Bakterien jogurta schlecht. Dazu, um solchen Cocktail aufzusparen, erganzen Die Konservierungsmittel.

Um den Geschmack zu machen ist heller, ist es am besten selbst, in jogurt Die frischen Fruchte, Die Nusse, mjusli, den Sirup, Die Schokolade, Das Fruchtgelee, den Honig, Die Maisflocken zu erganzen.

Jogurt – Die schone Komponente vieler Diaten, einschlielich Der Monodiaten.

Die Monodiat ist eine spezielle Ration einer Ernahrung, Die den Gebrauch nur ein Produkt vorsieht. Zum Beispiel, kommen apfel-, kefirnaja, reis-, kartoffel-, tworoschnaja Die Diaten, zulassend vor, auf Die geschmacklichen Vorlieben zu orientieren. Auf Die Monodiaten kann man und Die Diat aufgrund eines Produktes, aber nicht entzogen Der Vielfaltigkeit auf Kosten vom Einschluss des Gemuses, Der Fruchte, Der Getranke und sogar des Brotes und Der Eier bringen, Die eine gute Alternative des Fleisches und dem Fisch sind.